Ideen für die Arbeitspausen

Genussworking

Genießen während deiner Arbeit ? Aber sicher !

Du brauchst noch ein paar Ideen für deine  Arbeitspausen ?

Hier findest du eine Sammlung  stichwortartiger Anregungen für für dein  „Genussworking  am Arbeitsplatz  (Schwerpunkt Büro)sortiert nach 7 Pausenkategorien – je nach Pausenlänge.

 

Ideen für genussvolle Momente
zu 7 Pausenkategorien

Auch die kürzeste aller Pausen während der Arbeit hat es verdient, als Genussmoment erlebt zu werden. Sie wird bei Bedarf eingesetzt, wenn die Konzentration  ein kurzes Atemholen braucht. Hier einige Beispiele.  

Nur 3 Genussmomente täglich können dein Leben positiv verändern. Warum das Genießen wie eine Medizin zum Glücklichwerden wirkt und noch vieles mehr erfährst du in diesem Beitrag

Wenn während deiner Aufgaben gerade ein Kapitel erledigt ist,  empfehlen Experten eine Minipause, und zwar etwa  nach  30 Minuten Arbeitszeit. Wie du sie nützen kannst, erfährst du hier.

Etwa 2 Stunden nach dem Arbeitsbeginn in der Früh oder am Nachmittag wird es Zeit für eine  Kurzpause. Sie soll vor allem dazu dienen, der geistigen Anstrengung eine Erholungspause  zu gönnen und sich auf das eigene Wohlbefinden zu konzentrieren.

Wie lange dauert ein Genussmoment? Manchmal ist es nur eine Blickpause am Schreibtisch. Ein andermal kann dein Genussmoment auch länger dauern, etwa wenn du die Pause mit Kollegen im Büro nützt , um eine halbe Stunde im Gedankenaustausch zu genießen

Als etwas längere Alternative zur Kurzpause bietet sich einmal am Vormittag bzw. Nachmittag eine Pause an, die ganz bewusst dem Austausch mit Anderen gewidmet ist. Finde hier beispielhaft einige Ideen zur gemeinsamen Erholung. 

Genussmenschen steht eine Mittagspause zu, die ihren Namen verdient. Das Arbeitszeitgesetz ist  leider von vorgestern. Wer kann sich innerhalb von 30 Minuten schon erholen und gleichzeitig gesund  essen? Gönne dir öfter den Luxus einer längeren Pause in der Mittagszeit, wenn es sein muss, auf eigene Kosten. 

Wenn du dreimal täglich echte Genussmomente erleben willst, kannst du das nicht nur dem Zufall überlassen. Immerhin sind das mehr als 1000 im Jahr. Hier erfährst du, warum du ein Ideenarchiv brauchst, auf das du im Notfall zurückgreifen kannst und wo du es herbekommst.

Oft ergeben sich während der Arbeit Wartezeiten,  eingeplant oder zufällig. Neben den bisher genannten Genussideen, die sich auch für  Wartezeiten eignen, findest du hier noch einige zusätzliche Anregungen. Hauptsache, man ist für den Fall der Fälle gut vorbereitet.

Musik im Autp

Ob auf der Fahrt zum Büro oder von einer Erledigung nach Hause, es ergeben sich immer wieder Zeiträume, die für sich für kleine Dinge eignen, die man genießt. Das gilt nicht zuletzt auch für Dienstreisen. Diese   Zeiten sollte man nicht ungenutzt lassen. Hier einige Tipps.

Für noch mehr Ideen folge mir auf pinterest :
  • Opens in a new tab

 

Viel Wissenswertes zum  Thema „Genießen“ gibt es auch  in meinem BLOG